*** WOHNUNGEN ***

Ferienwohnung Lopar - Ferienwohnungen Lopar - Ferienhaus Lopar -  Ferienunterkunft Lopar

Lopar      

Der weiteste Ort der Insel weist in seiner Lebensart und Sprache feste Verbindungen mit der Geschichte auf.  Lopar ist sehr vielfältig und lebhaft.  Außer dem reichen und fruchtbaren Tal hat der Ort einen langen Sandstrand „Rajska plaža". Der Sand, das seichte und warme Wasser, (mehr)

Supetarska Draga ist auch den Nautikern interessant, da sie in kurzer Zeit zu einer der nahen, kleinen Inseln Maman, Srednjak oder Sailovac kommen können. Diese kleine Inseln wirken sehr anziehend, da sie reine und schöne Sandstrände und geschützte Buchten vorweisen können.   ( mehr)

Rab                 

Die Stadt Rab verzeichnet eine lange Geschichte. Sie wird im 10. Jahr v. Chr. in einer altrömischen Urkunde erwähnt, in der der damalige römische Kaiser Oktavian Augustus Rab zum Munizipium erklärt und ihr Unabhängigkeit gewährt. Danach erhielt die Stadt ein rares Epitheton FELIX (glücklich), was davon zeugt, dass Rab schon zur damaligen Zeit eine entwickelte, (mehr)

Palit              

Das Ort Palit liegtin der Eufemiabucht der Halbinsel Frkanj und ist vor dem offenen Meer geschützt.Palit ist die jüngste Siedlung auf der Insel und wurde erst im letztenJahrhundert in einem fruchtbaren Tal errichtet. (mehr)

Kampor            

Im Nordwesten der Insel Rab, in der weiten Bucht Kamporska Uvala, liegt die Stadt Kampor, ein Name der ursprünglich von dem römischen Wort ''campus''-Feld abstammt. Von allen Ortschaften auf der Insel hat Kampor in höchstem Masse das Aussehen einer authentischen Fischersiedlung behalten  (mehr)

Banjol                  

Banjol liegt auf halbem Wege zwischen Rab und Barbat und wird durch die Hauptstrasse in zwei Teile verteilt. Ein Teil liegt ausgebreitet über die Erhöhungen oberhalb der Hauptstrasse, während der andere Teil am Fusse des Weges in drei Buchten - die populäre Padova- liegt.., (mehr)

Barbat               

Barbat ist die erste Ortschaft, auf die Sie nach der kahlen "Mondlandschaft" von Misnjak, dort wo die Fähre anlegt, stoßen. Dicht am Meer liegen die Ferienhäuser.  (mehr)